Snowboardschule Lenggries Extreme Boarder, spezielle Snowboardschule für Extreme Carving, Snowboardkurse über das ganze Jahr möglich
Snowboardschule Lenggries Extreme Boarder, spezielle Snowboardschule für Extreme Carving, Snowboardkurse über das ganze Jahr möglich Snowboardschule für Extremecarving Snowboardschule Lenggries Extreme Boarder, spezielle Snowboardschule für Extreme Carving, Snowboardkurse über das ganze Jahr möglich
Snowboardschule Lenggries Extreme Boarder, spezielle Snowboardschule für Extreme Carving, Snowboardkurse über das ganze Jahr möglich

Kurs

Termin

Kurstyp

Kursort

Kürzel

Verfügbare Plätze

EC-Workshop BASICS

02.03. bis 04.03.2016

Workshop
3x Ganztageskurs

Hintertux (AT)

EC15-W1

Ausgebucht!

NEU in 2015/2016 !

EC-Workshop ADVANCED
mit "Focus auf Backside"

16.03. bis 18.03.2016

Workshop
3x Ganztageskurs

Hintertux (AT)

EC15-W2

Ausgebucht!

NEU in 2015/2016 !

Kuzfristig angekündigte Kurse und Boardtests

Januar 2016 bis Mai 2016

Je nach Schneelage und Wetterbedingungen können ab Januar 2016 bis Mai 2016 kurzfristig (ca. 4-7 Tage im Voraus) noch Termine für Kurse und Boardtests angekündigt werden. Damit Du diese Infos rechtzeitig bekommst, dann folge mir bei Twitter oder melde Dich für meinen Newsletter an :)

Extremecarving Workshops, Termine Wintersaison 2015/2016

In diesem Winter 2015/2016 gibt es zwei intensive 3-Tages (ganztags) Workshops am Hintertuxer Gletscher im Frühjahr 2016. Im März/April haben wir die besten EC-Bedingungen auf dem Gletscher und auch die schwarze Piste 11b wird erst ab ca. Februar präpariert.

Ein Workshop richtet sich an den EC-Anfänger, der andere an den fortgeschrittenen EC-Fahrer, der vor allem den Backside-Turn und das Fahren im steilen Gelände verbessern will.

In diesen EC-Workshops werden wir intensiv an der EC-Technik arbeiten: EC-Material, EC-Grundlagen (Rotation+Push-Pull), Lay-Downs, Advanced EC im steilen Gelände. Wir werden oben am Tuxer-Fernerhaus einen beheizten Raum für unsere Boards/zum Umkleiden haben, um auch andere Boards schnell testen zu können - falls Du z.B. auch Sotboots/Hardboots testen willst, was ich immer empfehle!

Wir werden mit einer Kamera unterwegs sein. Mittags schauen wir uns unsere Aufnahmen vom Vormittag an, und analysieren in Detail unsere Fehler, so dass wir am Nachmittag an diesen arbeiten können. Du kannst Dir ein Paar aufnahmen von Schülern (verschiedene Levels), die wir im letzten Jahr analysiert haben, hier als Beispiel anschauen:

Videos von Extreme Carving Schülern, Frühjar 2014, Hintertuxer Gletscher

Die Analyse hilft einem unglaublich viel weiter! Wenn man sich selbst sieht, findet man erst richtig, was man falsch macht und kann es schnell korrigieren.

Bist Du an einem Extremecarving Workshop interessiert?

Dann melde Dich gleich an:

Per E-mail unter lorenz@extreme-boarder.com, telefonisch unter +49-8042-9743528, Mobil +49-176-24030711 oder per Fax unter +49-8042-973106.

Preise

Die Preise für die Kurse findest Du hier.

AGBs

Die AGBs für die Kurse/Workshops findest Du hier.

 

Unterkunft am Tuxer Gletscher

Es gibt sehr viele Unterkunftsmöglichkeiten am Hintertuxer Gletscher, ein guter Startpukt für die Suche ist hier: http://www.tux.at/unterkuenfte/gastgeberverzeichnis.html

Ich werde während der Kurse im Gästehaus des Hotels Sport Vital Central sein: http://www.vital-central.at/. Das Gästehaus liegt gleich gegenüber dem Hotel und ist etwas günstiger als ein Zimmer direkt im Hotel, trotzdem bekommt man hier sehr gute Qualität. Mann kann auch ohne die angebotene 3/4 Pension buchen, also nur eine Übernachtung mit Frühstück (bis 16:00 Uhr kann man dann die 3/4 Pension wieder dazubuchen).

Wenn wir am Abend Lust haben, uns einige EC Videos anzuschauen und in Ruhe über EC zu reden, können wir hier im Hotel einen ruhigen Platz dafür bekommen.

Wer direkt an der unteren Gondelstation übernachten will (so ca. 20m von der Gondel entfert), kann sich den Rindererhof anschauen: http://www.rindererhof.at/

Treffpunkt für die Workshops

Wir treffen uns am ersten Tag zwischen 07:45 und 08:00 Uhr unten an der Kasse der Tuxer Gletscherbahn - siehe auch Pistenplan.

Danach fahren wir zum Tuxer Fernerhaus, wo wir alle unsere Testboards und anderes Equipment für alle Workshoptage unterbringen werden. Du kannst also Deine Snowboardschuhe und ganze andere Ausrüstung erst oben im Tuxer Fernerhaus anziehen.

Letzte Aktualisierung: 10.05.2016. Copyright (C) 2012-2016 Petr Lorenz. All rights reserved. | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Newsletter Webdesign : www.lorenz-solutions.com

Extreme-Boarder Snowboardschule für Extremecarving Deutsch English